Abtastregelung: Band II: Entwurf robuster Systeme by Jürgen Ackermann

By Jürgen Ackermann

Publication through Ackermann, Jürgen

Show description

Read or Download Abtastregelung: Band II: Entwurf robuster Systeme PDF

Best german_4 books

Ermittlung der Laufeigenschaften von Schienenfahrzeugen bei regelloser Erregung

Vorliegende Arbeit ist Teil einer gr6Beren Untersuchung, die zurn Ziel hat, das Schwingungs- und Laufverhalten von Schienen fahrzeugen rein theoretisch vorherzubestimmen, urn so optimale Lokomotiv- und Wagen-Konstruktionen zu erm6g1ichen. Die Anwen dung der dazu erforderlichen mathematischen Systeme setzt die Kenntnis verschiedener charakteristischer EinfluBgr6Ben voraus.

Stabilität ebener Stabwerke nach der Theorie II. Ordnung Wölbkrafttorsion: Erste Teil: Theorie und Zahlenbeispiele

Fur die Berechnung von Schnittlasten, Auflagerlasten und Verformungen ebener Stabwerke nach derTheorie II. Ordnung unter Berucksichtigung von Biegemoment und Querkraftverformungen und der Langselastizitat der Stabwerksstabe werden in zwei Banden die theoretischen Grundlagen eines Berechnungsverfahrens und Zahlenwerte als Rechenhilfen fUr Zahlenrechnungen verOffentlicht.

Extra resources for Abtastregelung: Band II: Entwurf robuster Systeme

Example text

Fur cr + _00 ergibt sich das asymptotische Verhalten schlie~lich aus Gl. 19) k 2 -80 k . 13) plazieren. B. den Punkt E (k = 2667, k = 0) aus, bei dem auch 2 3 auf die Rtickftihrung des Seilwinkels x verzichtet wird. Mit 3 Gl. 17) berechnen wir pes) = 0,5+2,6675+4,55 2 +2,6675 3 +5 4 mit den Wurzeln -0,420 ± jO,057 und -0,914 ± j1 ,397. Mit dem Taschenrechner HP 67 erfordert diese Faktorisierung 160 Sekunden, die Berechnung eines Punktes der komplexen Grenze nach Gl. 19) dagegen nur 4,8 Sekunden.

GI. 3) wird damit E. 9) Die GIn. 3) stellen eine affine Abbildung dar, wie im AnschluB an GI. 17) diskutiert wird. Unter einer affinen Abbildung bleiben Geraden und Hyperebenen erhalten, der Typ von Kurven hoheren Grades andert sich nicht. 1st das Stabilitatsgebiet oder schone Stabilitatsgebiet im P-Raum ge- 33 nau untersucht und durch einige ausgezeichnete Punkte charakterisiert, so brauchen zu seiner Abbildung in den K-Raum nur diese Punkte liber GI. 2) abgebildet zu werden. 1st das Gebiet allgemein durch Ungleichungen in £ beschrieben, so ist es vorteilhafter, £' gemai1 Gl.

29) bestimmt zu ['0~ mL+m k mk .! [500 k 10 0 10 0 0 -1 0 0 1~1 -1 4 Also ist £' = a'+k'W = [0 [0,5 Aus Gl. 15) ergibt sich damit die reelle Grenze -42,5k 3 und aus Gl. 20) FUr den Schnitt der komplexen Grenze mit der reellen Achse bei cr = -0,25 ergibt sich k (-0,25) = 4233,333; k (-0,25) = -54291,666. 18). 9 dargestellt. 9 Schones Stabilitatsgebiet ABC fUr die VerladebrUcke in der Schnittebene k = 500, k = O. 4 Mit cr = -0,25 beginnt die komplexe Grenze bei A (doppelter reeller Pol) und lauft fUr cr + -0,5 gegen die Asymptote nach Unendlich.

Download PDF sample

Rated 4.09 of 5 – based on 9 votes

About the Author

admin