"Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier by Heinz Sichrovsky

By Heinz Sichrovsky

GROSSE NAMEN DER WELTLITERATUR
Ob Goethe, Pope, Herder, Heinrich Heine, Conan Doyle, Oscar Wilde oder Puschkin: Sie alle waren nicht nur große Dichter ihrer Zeit, sondern gehörten auch dem Bund der Freimaurer an.
Etwa 2,5 Millionen Freimaurer arbeiten in allen Teilen der Welt, allein in Österreich gibt es etwa 70 Logen mit durchschnittlich forty Mitgliedern. Unter den Mitgliedern waren seit jeher viele bekannte Schriftsteller, die dem Freimaurerbund aus den unterschiedlichsten Beweggründen beigetreten sind. Bereits seit dem 18. Jahrhundert wurden mehr als 15.000 Logenlieder veröffentlicht, meist pädagogisch-moralische Appelle oder Trinklieder für das Brudermahl nach der Tempelarbeit. Nur im Glücksfall gingen diese Lieder über den prestige der Gebrauchsliteratur hinaus. Umso spannender ist das Aufspüren freimaurerischer Konnotationen in profanen, nicht-freimaurerischen Texten. So finden sich zum Beispiel in Rudyard Kiplings weltberühmtem Werk "Das Dschungelbuch" mehrere masonische Symbole, Rituale und Chiffren.

ANTHOLOGIE DER FREIMAURERLYRIK
Heinz Sichrovsky schafft mit dieser Anthologie einen umfangreichen Überblick über freimaurerische Lyrik aus vier Jahrhunderten, die entweder für den Logengebrauch geschrieben wurde oder von freimaurerischer Symbolik und Wortwahl geprägt ist.

Show description

Read Online or Download "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier Jahrhunderten. Eine Anthologie mit 90 Porträts von Oskar Stocker PDF

Similar poetry books

Silvina Ocampo

Silvina Ocampo possessed her personal detailed appeal as a poet, and in basic terms now could be her amazing poetic success changing into extra well known past Latin America.

Remarkably, this is often the 1st choice of Ocampo’s poetry to seem in English. From her early sonnets at the local Argentine panorama, to her meditations on love’s travails, to her explorations of the kinship among plant and animal geographical regions, to her clairvoyant inquiries into heritage and delusion and reminiscence, readers will locate the entire variety of Ocampo’s “metaphysical lyricism” (The self sufficient) represented during this groundbreaking version.

A Walk with Jefferson

The foundation for the identify poem of Philip Levine's A stroll with Tom Jefferson isn't the founding father and 3rd president of the U.S. that the majority readers may think upon listening to the identify. Levine's Tom Jefferson is kind of diversified from his namesake: he's an African American residing in a destitute quarter of commercial Detroit.

Lawrence Booth's Book of Visions (Yale Series of Younger Poets)

This year's winner of the Yale sequence of more youthful Poets pageant is Maurice Manning's Lawrence Booth's e-book of Visions. those compelling poems take us on a wild experience in the course of the lifetime of a man-child within the rural South. featuring a solid of allegorical, but very genuine, characters, the poems have "authority, bold, and a language of color and likely movement", says sequence pass judgement on W.

Dome of the Hidden Pavilion

The 17th booklet of verse from one in all America's best and such a lot acclaimed modern poets—winner of the Pulitzer Prize and the nationwide e-book Award. shooting his inimitable voice—provocative, a laugh, understated, and riotous all at once—the poems in Dome of the Hidden Pavilion reveal James Tate at his best.

Additional resources for "Als ich König war und Maurer": Freimaurerdichtung aus vier Jahrhunderten. Eine Anthologie mit 90 Porträts von Oskar Stocker

Example text

So entstand die speculative masonry, die symbolische Freimaurerei, in der einander Adel, Bürgertum und Werktätige gleichberechtigt begegneten. Am Ende waren die Nicht-Steinmetze in der Überzahl, und am 24. Juni 1717 organisierten sich vier Londoner Logen zur ersten Großloge der Geschichte. Die Freimaurerei begann sich rasch auszubreiten. 1737 wurde in Hamburg die erste deutsche Loge begründet. Die Vereinigten Staaten von Nordamerika sind ein wesentlich von den Freimaurern um George Washington und Benjamin Franklin geschaffenes Gebilde.

Der folgende erste, der Lehrlingsgrad, ist der Selbsterkenntnis gewidmet (4. Strophe). Der heitere zweite, der Gesellengrad, dient der Sozialisation, insbesondere der Entwicklung der Selbstbeherrschung und der Bekämpfung der Eitelkeit (5. Strophe). Der dritte, der Meistergrad, schließlich gilt der Vorbereitung auf den Tod (6. Strophe). Der halbe Mond im dunklen Kreis (3. Strophe) ist ein zentrales Logensymbol, speziell für den Meistergrad. Freimaurer-Lied Wir werden alle Platz und Raum In unsern Gräbern haben, Zwei kleiner Schritte braucht es kaum, Uns räumig zu begraben.

Den Toten fällt es nicht mehr ein, Dass Prunk und Aufwand ehret: Der Nackte hat an sich allein Da mehr, als er begehret. So helf uns denn der treue Gott Durch unser armes Leben! Er woll uns einen sanften Tod Bei froher Seele geben! Am frühen Morgen öffne sich Der stillen Herberg Pforte: Dann, guter Wandrer, schaue dich Schon dicht am Vaterorte! Wohlauf und schenkt die Gläser voll! Lasst euch dies Mahl nicht reuen: Ihr mögt am Herbergsabend wohl Euch jenes Tags erfreuen. Und wer von uns im Morgengrau’n Zuerst erwacht, ihr Brüder, Der zieh voran, wir finden traun Ihn in der Heimat wieder.

Download PDF sample

Rated 4.19 of 5 – based on 39 votes

About the Author

admin