Beichte eines Verführers (Erotischer Roman) by Megan Hart

By Megan Hart

Show description

Read Online or Download Beichte eines Verführers (Erotischer Roman) PDF

Best german_3 books

Ar 232-B Ar 432 Transportflugzeug

Эксплуатационное руководство военно-гранспортныхсамолетов“Ar 232-B” и “Ar 432”.

Strategische IuK-Evaluation : ein Instrument zur Entwicklung unternehmensindividueller Ansätze für die strategische Bewertung betrieblicher IuK-Infrastruktur

Die Autoren des Sammelbandes setzen sich aus Strategie-Perspektive mit der Entwicklung, variation und Optimierung unternehmensindividueller Bewertungsmodelle von IuK-Infrastrukturen auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Gütekriterien, Regeln, Checklisten und Ansatzpunkte für die Entwicklung eines strategischen IuK-Evaluationsinstruments auf der foundation einer Balanced-Scorecard.

Physikaufgaben: Aufgaben und Lösungen für das Ingenieurstudium

Prof. Dr. Jürgen Eichler und Prof. Dr. Bernd Schiewe lehren an der Technischen Fachhochschule Berlin.

Additional resources for Beichte eines Verführers (Erotischer Roman)

Sample text

Am liebsten würde ich ihm die Schuld in die Schuhe schieben, aber mir ist schon klar, dass es so nicht läuft. Ich bin keine Jungfrau mehr, und es war nun wirklich kein großer Akt. Aber ich habe mir einfach mehr davon versprochen. Wie dumm von mir! “ Ich spüre einen dicken Kloß in meinem Hals. „Du hast gewusst, was du wolltest, und du hast es bekommen“, sagt Joe. “ „Hm. “ Er steigt wieder in die Dusche und wirft das Handtuch auf den Boden. Obwohl er mich verführerisch anlächelt, schüttele ich den Kopf.

Ich bewegte mich durch die Menge und suchte nach der Toilette. Um mich herum diskutierten betrunkene Studenten über das jambische Versmaß und Symbole in der Dichtung. Vergeblich suchte ich nach dem Bad. Man hatte mir versichert, die Toilette sei „einfach da vorne durch“, aber stattdessen fand ich in der Küche Adam. Er saß auf der Küchentheke. Seine unbeschreiblich langen Beine steckten in verwaschenen Jeans und er trug die schäbigsten braunen Schuhe, die ich je gesehen hatte. Auf seinem schwarzen T-Shirt prangte der Schriftzug einer bekannten Rockband.

Ich konnte seine Wimpern zählen, ich atmete seinen Geruch ein, ich fühlte die Hitze seines Atems auf meinem Gesicht. Ich war ihm zu nah. Seine Gegenwart machte mich nervös und erregte mich, aber davon durfte er nichts wissen. „Es muss nicht immer so sein“, wiederholte er. „Das erzählst du ja nicht zum ersten Mal. Und trotzdem kommst du jeden Monat wieder mit einer neuen Geschichte an. “ Nun wich er vor mir zurück und wies anklagend auf mich. “ Provozierend blickte ich ihn an. “ Er schnaubte unwillig und wischte etwas mit der Hand beiseite.

Download PDF sample

Rated 4.41 of 5 – based on 26 votes

About the Author

admin