Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht by Ulrich Schreiber

By Ulrich Schreiber

Die Betriebswirtschaftliche Steuerlehre befasst sich mit dem Steuerrecht der Unternehmen und den davon ausgelösten Steuerwirkungen. Dieses Lehrbuch vermittelt die steuerrechtlichen Grundlagen und analysiert die Auswirkungen der Besteuerung auf unternehmerische Entscheidungen.

Show description

Read or Download Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung PDF

Best german_3 books

Ar 232-B Ar 432 Transportflugzeug

Эксплуатационное руководство военно-гранспортныхсамолетов“Ar 232-B” и “Ar 432”.

Strategische IuK-Evaluation : ein Instrument zur Entwicklung unternehmensindividueller Ansätze für die strategische Bewertung betrieblicher IuK-Infrastruktur

Die Autoren des Sammelbandes setzen sich aus Strategie-Perspektive mit der Entwicklung, variation und Optimierung unternehmensindividueller Bewertungsmodelle von IuK-Infrastrukturen auseinander. Im Mittelpunkt stehen die Anforderungen, Gütekriterien, Regeln, Checklisten und Ansatzpunkte für die Entwicklung eines strategischen IuK-Evaluationsinstruments auf der foundation einer Balanced-Scorecard.

Physikaufgaben: Aufgaben und Lösungen für das Ingenieurstudium

Prof. Dr. Jürgen Eichler und Prof. Dr. Bernd Schiewe lehren an der Technischen Fachhochschule Berlin.

Extra resources for Besteuerung der Unternehmen: Eine Einführung in Steuerrecht und Steuerwirkung

Sample text

000 € wird im wirtschaftlichen Ergebnis nur einmal in Form eines Veräußerungsgewinns des V besteuert. Die Besteuerung von Veräußerungsgewinnen nach § 17 EStG führt daher lediglich zu einer zeitlichen Vorverlagerung der Einkommensteuerzahlung, die ansonsten erst bei der Ausschüttung an den Erwerber erfolgen würde. Allerdings ist zu beachten, dass die tarifliche Steuerbe18 Vgl. 2000, 14/2683, S. 113. I. Kapitel: Die Steuern der Unternehmen 28 lastung bei Veräußerer und Erwerber auseinander fallen können.

848 € im Kalenderjahr übersteigen (§ 33 a Abs. 2 EStG). Aufwendungen für eine Haushaltshilfe oder für eine Heimunterbringung können bis zu einem Betrag von 624 € bzw. 924 € im Kalenderjahr abgezogen werden (§ 33 a Abs. 3 EStG). 700 € liegt (§ 33 b Abs. 1 bis 3 EStG). Hinterbliebene von Kriegsopfern und Unfallopfern, an die Hinterbliebenenbezüge geleistet werden, erhalten einen Pauschbetrag von 370 € (§ 33 b Abs. 4 EStG). Aufwendungen, die durch die Pflege dauernd hilfloser Personen entstehen, können pauschal in Höhe von 924 € abgezogen werden (§ 33 b Abs.

500 € (§ 10 c Abs. 2 Nr. 2 EStG), zusammen. Spenden für mildtätige, kirchliche, religiöse, wissenschaftliche und als besonders förderungswürdig anerkannte gemeinnützige Zwecke (§§ 51 ff. AO, 48 EStDV) können gemäß § 10 b Abs. H. T. der Summe der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter als Sonderausgaben abgezogen werden. H. des Gesamtbetrags der Einkünfte (§ 10 b Abs. 1 Satz 2 EStG). Für Zuwendungen an Stiftungen und einzelne Großspenden existieren gesonderte Regelungen (§ 10 b Abs.

Download PDF sample

Rated 4.49 of 5 – based on 9 votes

About the Author

admin